MTB mittel 2022

Strecke MTB mittel     ~65km  ~1300Hm
Bis zum Verpflegungsposten beim Badgut, Langenthal ist die Streckenführung gleich wie bei der kurzen Strecke, siehe hierzu http://www.ironbike.ch/mtb-short/

Vom Verpflegungsposten ausgehend umrundet die mittlere Strecke über Wiesen und durch Wälder die Stadt Langenthal im Gegenuhrzeigersinn. Dieser Streckenteil ist durch wenige und ziemlich kurze Steigungen gespickt. Dies mutet zu einer flüssigen und genussvollen Nachmittagstour an. Doch aufgepasst, die Streckenführung ist so angelegt, dass die eine oder andere Herausforderung wartet.

Wiesentrail zum Bammertswald

Der erste Streckenteil führt entlang der Langete zum Naturschutzgebiet Brunnmatte. Entlang dem Bahntrasse geht es nun abwechselnd über Wiesen und Wälder meist flach nach Bützberg. Die rechter Hand liegenden Waldhügel werden auf der langen Route erkundet. Auf dem Weg von Bützberg nach Lotzwil durchquert die Strecke im ständigen Auf und Ab interessante Waldabschnitte und zuletzt vorbei an der Kunsteisbahn Langenthal. Immer werden die kleinen Ortschaften in der Agglomeration der Stadt Langenthal durchfahren.

Eindrückliche Bäume welche die Strecke säumen.

Der letzte Streckendrittel führt von Lotzwil wieder entlang der Langete an die Stadtgrenze von Langenthal. Nach einem kurzen knackigen Aufstieg ist der Langenthaler Wald im Blickfeld, welcher dieses Jahr im Südwestlichen Teil befahren wird. So wird der Vorder Moosrain fast umrundet und über den Hasligrabe fährt es sich flowig zurück zum Verpflegungsposten. Der Rückweg ist dann wieder identisch mit der kurzen Strecke.

Verpflegungsposten
2 mal beim Badgut, Langenthal

Schwierigkeit/Gelände
S2 (mittel) wenig befahrene Asphaltstrassen, befahrbare Wald- und Wiesenwege, Naturstrassen auch mit schwierigem Untergrund, Wanderwege mit Wurzeln und kleinen Stufen. Auch einige Singletrails und steile Aufstiege und Abfahrten.

Kondition
K3 (mittel) Tour für Fortgeschrittene und Könner. Längere Anstiege sollten kein Problem sein. Gute allgemeine Fitness und solide Fahrtechnik notwendig.

6 Antworten auf „MTB mittel 2022“

  1. Liebes OK

    Zuerst ein Dankeschön für den wie jedes Jahr sehr schönen Anlass. Trotzdem hätte ich noch folgende Anregungen:

    Es wäre hilfreich, wenn zu den einzelnen Strecken auch ein Höhenprofil vorhanden wäre, damit man sich noch besser auf die Strecken einstellen kann.

    Zudem finde ich, dass die mittlere MTB-Strecke mit 76 km/1600 Höhenmeter von den Anforderungen her zu weit von der MTB kurz und zu nahe an der MTB lang ist. Am idealsten wären so 60-65 km und 1000 – 1300 Höhenmeter. Das wäre für viele ambitionierte Hobbybiker doch idealer. Die Strecken für Genussbiker (MTB kurz) und Hardcordebiker (MTB lang) sind hingegen gut gewählt.

    1. Lieber Thomas
      Vielen Dank für Deine Anregung!
      Wir planen, alle Strecken jedes Jahr neu. Weil jeder Track einzigartig sein soll, die Schweiz aber so dicht besiedelt ist, ergibt es solche Annäherungen auf die eine oder andere Seite unweigerlich.

      PS: Dieses Jahr warten wir mit einer 4.MTB Strecke auf. Die soll jetzt wirklich Familien mit jüngeren Kindern und ohne Hightech Material ansprechen.

  2. Liebes OK
    Gibt es die Möglichkeit, die Strecken via GPX Datei zu erhalten vor dem Start? Würde gerne dieses Wochenende die mittlere MTB-Strecke mit 76 km/1600 Höhenmeter abfahren, da die vorhandene Karte meiner Meinung nach nicht genügend detailliert ist.
    Vielen Dank im Voraus.

    1. Die Gpx Dateien sind leider erst am Start erhältlich. Es gibt bis zum letzten Moment diverse Unsicherheiten (Bewilligungen) und Änderungen (Baustellen), so dass die Tracks erst im allerletzten Moment aufgezeichnet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
Kontakt
close slider